Aktuelle Meldungen der FDP Baden-Württemberg

foto

Meinhardt: Ein auskömmlicher Solidarpakt III sieht anders aus

Bildung | 23.07.2014

Zu den Eckpunkten für ein Paket zur Hochschulfinanzierung erklärt FDP-Generalsekretär Patrick Meinhardt:

Die Parteien dieser Landesregierung, insbesondere die Grünen, spielen sich immer als die selbsternannten Vorkämpfer für Bildung auf, aber erneut müssen sie sich nun auch daran messen lassen, was sie tatsächlich erreichen. Beim Hochschul-Solidarpakt III leider viel zu wenig.

Ein auskömmlicher Solidarpakt III sieht anders aus. Das verabredete zusätzliche Geld für die Hochschulen reicht vorne und hinten nicht.... » mehr dazu 


Theurer: Antisemitische Parolen sind ein Alarmsignal, welches alle demokratischen Kräfte sehr ernst nehmen müssen

Gesellschaftspolitik | 22.07.2014

Zur aktuellen Debatte über die anti-israelischen Demonstrationen erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied und der FDP-Landesvorsitzende Michael Theurer MdEP:
 
Die breite demokratische Mehrheit darf Provokationen einer kleinen extremistischen Minderheit nicht unwidersprochen hinnehmen. Für Antisemitismus und Rassismus ist in der Bundesrepublik Deutschland kein Platz. Natürlich kann in einer Demokratie sachliche Kritik geäußert werden, auch an Israel. Allen Versuchen, mit volksverhetzenden Parolen antisemitischen Hass zu schüren, muss aber... » mehr dazu 


Der 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte in Stuttgart - FDP auch in diesem Jahr wieder erfolgreich dabei

FDP-Ereignisse | 22.07.2014

Stuttgart - Auch in diesem Jahr fand wieder der 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte auf dem Bezirkssportgelände Waldau in Stuttgart-Degerloch statt. Organisiert vom Förderverein Kinderfreundliches Stuttgart.


Wie im letzten Jahr hat die Stuttgarter FDP erfolgreich mit einem tollen Team teilgenommen und immerhin den 13. Platz(von 39 Teams) errungen. Gemeinsam wurden weit über 1000 Runden im Stadion absolviert und am Ende konnte sogar die CDU noch überholt werden. Der Dank geht vor allen Dingen an die teilnehmenden Kinder, die eine wirklich grandiose Leistung... » mehr dazu 


Veröffentlichungen
News der Bundes-FDP
Sächsische FDP startet große Sommertour

Als erste Partei starten die sächsischen Liberalen in die heiße Wahlkampfphase. Die FDP geht mit dem "Team Zastrow" fünf Wochen lang auf große Sommertour mit über 70 Stationen in Sachsen. Täglich werden zwei Teams an bis zu vier Stationen Halt machen. Das sind so viele Termine wie noch nie bei einem Wahlkampf zuvor. FDP-Spitzenkandidat Holger Zastrwo unterstrich: "Der umfangreiche Tourplan zeigt: Wir kämpfen wie die Löwen. Denn nur eine Stimme für die FDP sorgt dafür, dass der Freistaat auch künftig mit mehr Freiheit statt staatlicher Bevormundung regiert wird."  » mehr dazu

Über die "Sprache der Liberalen"

Laut dem Spiegel vermisst jeder Vierte die FDP, will sie aber nicht wählen. Auf der IV. Liberalismus-Konferenz der Theodor-Heuss-Akademie diskutierten nun Teilnehmer aus ganz Deutschland die "Sprache der Liberalen". Das Ziel: Die eigene Kommunikation schärfen. Klaus Füßmann, Leiter der Theodor-Heuss-Akademie, betrachtet in einem umfangreichen Artikel den Verlauf der Konferenz.  » mehr dazu

Argentinien von Staatsbankrott bedroht

In Argentinien rückt die Gefahr eines Staatsbankrotts näher. Jörg Dehnert, Projektleiter der Stiftung in Buenos Aires, sprach mit freiheit.org über die Wirtschaftskrise im Land. Im Sommer sei es zu einem rasanten Anstieg der Inflation gekommen und Wirtschaftsexperten befürchteten zum Ende des Jahres eine große Krise, berichtete Dehnert. Der negative Trend präge durch Proteste und zunehmende Zahlen von Obdachlosen das alltägliche Straßenbild. "Das Vertrauen der Menschen in die Regierung schwindet kontinuierlich", unterstrich er.  » mehr dazu

News der FDP im Europaparlament
LAMBSDORFF zur gescheiterten Fraktionsbildung von Le Pen und Wilders

Zur gescheiterten Fraktionsbildung der Rechtsnationalisten Marine Le Pen aus Frankreich und Geert Wilders aus den Niederlanden erklärt der Vorsitzende der FDP im Europäischen Parlament, Alexander Graf LAMBSDORFF: Es ist eine gute Nachricht, dass die Europahasser weiterhin gespalten sind – Le Pen und Wilders bleiben isoliert. Das zeigt: Nationalisten können Europa nicht gestalten, sie können sich [...]  » mehr dazu

LAMBSDORFF: ?AfD endgültig rechtsaußen angekommen?

Zur Aufnahme der AfD in die ECR-Fraktion erklärt Alexander Graf LAMBSDORFF, Vorsitzender der FDP im Europaparlament: “Nach der heutigen Entscheidung sitzt die AfD künftig mit der Partei der polnischen Kaczynski-Brüder, der dänischen Nationalisten und den Wahren Finnen in einem Boot. Die polnische nationalkonservative Partei Recht und Gerechtigkeit hetzt nicht nur gegen Minderheiten in Polen, sondern [...]  » mehr dazu

THEURER: Merkel muss falsche Rücksichtnahme auf Cameron beenden

Anlässlich des G7-Gipfels Mittwochabend in Brüssel ruft der Europaabgeordnete Michael Theurer Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einem Ende der falschen Rücksichtnahme auf Großbritanniens Regierungschef David Cameron auf. “Mit ihrem kurzsichtigen Lavieren hat Angela Merkel bereits genug Flurschaden angerichtet. Es ist an der Zeit, beim G7-Gipfel David Cameron eine klare Ansage zu machen”, fordert Theurer, Vorsitzender des [...]  » mehr dazu

Partei-Netzwerk Meine Freiheit
Mitgliedermagazin
elde
Jetzt Mitglied werden!
Neumitglieder 2013
Theurer und Genscher zu Europa
Bürgerprogramm
Programmdebatte 2013
Facebook
Termine der Landtagsfraktion
Homepage •  Mobilversion •  Impressum • FDP.de •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS