• Zukunft
  • Freihandel
  • Ehe für alle
  • Beta Republik
  • Beta Republik
  • Motiv Bildung zur Landtagswahl 2016
  • Motiv Handwerk zur Landtagswahl 2016
  • Motiv Bildung zur Landtagswahl 2016
  • Baden-Württemberg ist das Hirn von Deutschland.
  • Thema zur Landtagswahl 2016
  • Thema zur Landtagswahl 2016
  • Thema zur Landtagswahl 2016

Aktuelles bei den Freien Demokraten Baden-Württemberg

foto

THEURER: Freiheit statt Angst – Mehr Lebenschancen statt Einschränkungen

Gesellschaftspolitik 27.09.2016

Die Ergebnisse des Freiheitsindex des John Stuart Mill Instituts zeigen, dass entgegen der gefühlten und erklärten negativen Grundstimmung in Deutschland, der Freiheit ein höherer Stellenwert als Gleichheit, Gerechtigkeit oder etwa Sicherheit beigemessen wird. Wir Freie Demokraten begrüßen das. Als Fortschrittspartei sind wir zukunftszuversichtlich und fühlen uns bestärkt in unserer Aufgabe, Herausforderungen als Chance zu begreifen und Angstmacherei sowie Schwarzmalerei entschlossen entgegenzuwirken. In Deutschland müssen wir diese Freiheitsliebe... » mehr dazu 

 

THEURER: Durchsichtig und skrupellos - AfD nutzt Winkelzüge für Ideologie

Rechtspolitik 26.09.2016

Wir brauchen einen souveränen Umgang mit der AfD. Offensichtlich haben die Rechtsextremen keine Skrupel in der Wahl der Mittel. Die Einrichtung eines Untersuchungsausschusses im Landtag durch die beiden AfD Fraktionen, die von mindestens zwei Fraktionen des Landtags beantragt werden muss, ist eine durchsichtige Ausnutzung des Rechts und der demokratischen Gepflogenheiten des Landtages. Nüchtern betrachtet versucht die AfD mit den Mitteln der parlamentarischen Demokratie diese selbst ad absurdum zu führen. Hier sind Parallelen im prinzipiellen Vorgehen zu den Nazis in der... » mehr dazu 

 

THEURER: Studieren darf kein Luxus werden – Baden-Württembergs Studenten brauchen mehr Wohnraum

Wissenschaft 26.09.2016

Wenn es darum geht, für Studentinnen und Studenten attraktiv zu sein, dem Ruf als Wissenschaftsstandort erster Güte gerecht zu werden, dann haben die grün geführten Landesregierungen der letzten Jahre versagt. Das Land Baden-Württemberg hat sich laut einer Studie des Immobilienentwicklers GBI den ersten Platz des angespanntesten Wohnungsmarkts im Ländervergleich sichern können. Unter den ersten zwanzig Städten mit dem schwierigsten Wohnungsmarkt finden sich gleich acht aus Baden-Württemberg wieder. Die grün-geführten Landesregierungen... » mehr dazu 

 

FDP/DVP-Landtagsfraktion
Kern: Kultusministerin taktiert auf Kosten der Schüler

Anlässlich einer Forderung des Philologenverbands, der Grundschulempfehlung wieder mehr Gewicht zu verleihen, kritisierte der bildungspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Dr. Timm Kern, die Kultusministerin für ihre praxisferne Haltung: Der Philologenverband hat Recht. Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, dass Schulleiter die Möglichkeit (weiter...)  » mehr dazu

Rülke: ?Neue Landesregierung so unehrlich wie die alte?

Zur heutigen Meldung der SPD-Fraktion, es gebe keine strukturelle Deckungslücke und die Regierung würde den Landeshaushalt vorsätzlich schlechtrechnen, erklärt der FDP-Fraktionsvorsitzende Dr. Hans-Ulrich Rülke: In Wahrheit ist die neue Landesregierung so unehrlich wie die alte. Sowohl Grün-Rot als auch Grün-Schwarz (weiter...)  » mehr dazu

Freie Demokraten im Bund
Hilfe für Kambodschas Kinder

Die Begabtenförderung der Stiftung für die Freiheit unterstützt junge Menschen dabei, ihre Potenziale zu entwickeln und sich in der Gesellschaft zu engagieren. Vom 1. bis zum 31. Oktober läuft die nächste Bewerbungsphase. In einer Porträtreihe stellt die Stiftung ihre Altstipendiaten vor, die an innovativen Projekten arbeiten. Heute: Nina Kiwit, Mitgründerin der NGO UnTrapped Stichting, die seit 2014 gegen Kindesmissbrauch in Kambodscha vorgeht und die Arbeit anderer NGOs vor Ort unterstützt. Auf "freiheit.org" sprach Kiwit über den Gründungsprozess.  » mehr dazu

Konstruktive Zusammenarbeit für ein starkes Land

In der neuen Ausgabe des Hintergrundmagazins "SENATE" spricht Volker Wissing, Wirtschaftsminister und stellvertretender Ministerpräsident in Rheinland-Pfalz, über die Zusammenarbeit der rot-gelb-grünen Koalition. "Wir haben ein außerordentlich konstruktives Arbeitsklima. In Mainz arbeiten wir mit gegenseitigem Respekt auf Augenhöhe zusammen. Das ist ein moderner Politikstil, den ich sehr schätze", erklärt er. Ihm gehe es vor allem um die politische Weichenstellung in wichtigen Bereichen wie Digitalisierung und Bildung.  » mehr dazu

Michael Theurer im Europaparlament
Kolumnenbeitrag Neckar-Chronik: Für eine neue Aktienkultur

Erschienen am 21.09.2016 in der Neckar-Chronik im Rahmen der Kolumne „Der Abgeordnete“: Erst war es ein Riesen-Hype, dann kam der jähe Absturz: Die als Volksaktie beworbene […]

Der Beitrag Kolumnenbeitrag Neckar-Chronik: Für eine neue Aktienkultur erschien zuerst auf Michael Theurer.

 » mehr dazuZu Enthüllungen um Briefkastenfirmen auf Bahamas: Untersuchungsausschuss muss Gang zulegen!

Zu den neuesten Enthüllungen über Briefkastenfirmen auf den Bahamas erklärt Michael Theurer, Steuer-Sonderberichterstatter und ALDE-Koordinator im Panama Papers-Untersuchungsausschuss:   „Die jüngsten Enthüllungen zu Briefkastenfirmen auf den […]

Der Beitrag Zu Enthüllungen um Briefkastenfirmen auf Bahamas: Untersuchungsausschuss muss Gang zulegen! erschien zuerst auf Michael Theurer.

 » mehr dazu
Twitter

 

Tag des Handwerks
Tag des Handwerks 2016
Video Beta-Republik
Jetzt Mitglied werden!
Neumitglieder 2013
Homepage • Impressum • FDP.de •  Landtagsfraktion •  Mitteilungen RSS • Termine RSS